Blauer Kahlkopf – Psilocybe baeocystis

 

Beschreibung

  • Vorkommen: Auf Holzresten und gedüngtem Rasen; meist von Sept.-Dez., mitunter auch noch Frühjahr bis Juli
  • Erstbeschreibung: 1945 aus Eugene (Oregon, USA) weite Verbreitung im Nordwesten der USA und Westkanada
  • Beschreibung; Starke bis sehr starke Bläuung
  • Hut: 1,5-5,0 cm, selten flach, feucht-braun, trocken weißlich, charakteristische braune Hutmitte nach Trocknung der Pilze
  • Stiel: 5,0-7,0 cm, bräunliche Oberfläche mit feinen Fasern überzogen
  • Sporen: Mango-förmig, 10,0-12,0 x 6,0-7,0 μm

Warnhinweis

Für die Richtigkeit der Angaben wird keine Haftung übernommen. Beim Sammeln von Pilzen jeglicher Art ist große Vorsicht geboten. Wenn man einen Pilz nicht eindeutig bestimmen kann sollte man die Finger davon lassen.



Alle Angebote ausblenden

logo-azarius_120 Jetzt Mushroom Growkits & Accessoires bei Azarius kaufen. ab 24,00 € zum Shop


Quellen

Jochen Gartz. Psychoaktive Pilze – Bestimmungskarten. 1998, Nachtschatten Verlag, CH-4502 Solothurn

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar

© 2016 Herbalrush. All Rights Reserved.

Herbalrush

Herbalrush